Für Schulen und Betriebe

Was ist ready4life?

ready4life ist ein kostenloses digitales Coaching-Programm, dass speziell für Lehrlinge entwickelt wurde. Es soll Jugendliche in der Bewältigung von Stresssituationen, Konflikten und negativen Gefühlen in der Berufsschule oder im Lehrbetrieb sowie im Umgang mit Substanzen (Tabak, Alkohol und Cannabis) unterstützen. Das digitale Coaching-Programm dauert 4 Monate lang und wird über SMS abgewickelt. Diese werden den Jugendlichen max. 2 mal wöchentlich außerhalb der Arbeits- bzw. Schulzeit übermittelt.

Durch die Teilnahme am Programm können nicht nur die Jugendlichen selbst, sondern auch der Betrieb und das gesamte Umfeld profitieren.

Besonders Lehrlinge sind durch die Doppelbelastung von Berufsschule und Lehrausbildung im Betrieb einem erhöhten Stressniveau ausgesetzt. Die Quote der rauchenden Lehrlinge liegt lt. OÖ Drogenmonitoring 2019  des Institut Suchtprävention bei 42,9%, jene von Schülerinnen und Schülern bei 5,4%. Aus diesem Grund kommt dem Zusatzmodul für rauchende Lehrlinge mit Anregungen zur Förderung des Rauchausstiegs bzw. zur Rauchreduktion eine besondere Bedeutung zu.

Das Programm ready4life ist interaktiv aufgebaut und hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche frühzeitig zu sensibilisieren und ihre Ressourcen zu stärken, um einer möglichen Suchtentwicklung vorzubeugen.

Der Ansatz der Lebenskompetenzförderung hat zum Ziel, Jugendliche in ihrem Selbstwert zu stärken, ihnen Strategien im Umgang mit Problemen und Konflikten aufzuzeigen, ihre Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit zu fördern und ihnen Möglichkeiten zum Umgang mit Stress zu vermitteln.

Wie können ihre Lehrlinge oder Schülerinnen und Schüler am Programm teilnehmen?

  • Im Rahmen eines 2-stündigen, interaktiven Workshops in der Berufsschulklasse, der für Sie kostenlos ist und von externen Trainierinnen und Trainern in einer Kleingruppe (max. 15 Personen) durchgeführt wird.
  • Im Rahmen eines 1-stündigen, interaktiven Workshops am Betriebsstandort, der ebenfalls kostenlos ist und von externen Trainerinnen und Trainern in einer Gruppe bis max. 30 Lehrlingen durchgeführt wird

Rahmenbedingungen für die Workshops

  • Teilnehmen können Lehrlinge des 1. und 2. Lehrjahres
  • Die Lehrlinge bzw. Schülerinnen und Schüler dürfen ihr Smartphone im Rahmen des Workshops benützen
  • Es gibt eine W-Lan Verbindung bzw. die Möglichkeit zur Erstellung eines Hotspots

Anmeldungen

Melden Sie Ihre Lehrlinge oder Schülerinnen und Schüler gleich an, indem Sie das Kontaktformular unter www.ready4life.at ausfüllen.